Maxomorra_aw22_farm_life_about.jpg

Unsere Story

Wie alles begann

Lass uns gemeinsam auf eine kleine Entdeckungsreise gehen!

Wir beginnen unsere Reise in einer kleinen Stadt in Schweden namens Älmhult. Sollte euch dieser Name bekannt vorkommen, sind wir nicht überrascht. Denn vielleicht denkt hier der eine oder andere an ein bekanntes schwedisches Möbelunternehmen, das dort 1943 sein erstes Geschäft eröffnet hat. Unsere Geschichte bei Maxomorra beginnt jedoch um einige Jahre später, 2008 um genau zu sein, als Max, der kleine Sohn des Gründers Johan, zwei Jahre alt wurde. Zu der Zeit war Kinderkleidung noch nicht Teil einer kunterbunten und lustigen Welt, wie wir sie heute kennen. Stattdessen waren die beiden Eltern enttäuscht über die Auswahl an Kleidung, die es für den kleinen Max gab. Sie hielten Ausschau nach bunten Farben und lustigen Prints. Kleidung, die weder für die Haut ihres kleinen Sohnes noch für die Umwelt schädlich sein würde und gleichzeitig nicht ihr Budget sprengen würde. Aber vergebens! Doch eins führte zum anderen und so entstand die Idee für Maxomorra.